Deutschland hat ein besonderes Nahverkehrssystem in vielen großen Städten, nämlich die S-Bahnen. Insgesamt gibt es 16 Städte und Regionen, in denen ein S-Bahnnetz vorhanden ist. Hervorgegangen sind diese aus dem Netz der Deutschen Bahn. Sie unterscheiden sich vom regionalen Schienennetz vor allem dadurch, dass sie geringere Entfernungen überbrücken und in einem höheren Takt fahren. Sie sind außerdem in den meisten Fällen zentrisch aufgebaut, also auf ein Stadtzentrum hindeutend.

Bei der S-Bahn steht nicht so sehr der Komfort im Mittelpunkt, sondern möglichst viele Menschen möglichst schnell transportieren zu können. Deshalb gibt es in den S-Bahnen auch Stehplätze. Darüber hinaus werden die S-Bahnen oftmals auch unterirdisch geführt. Pendler, die heute in der Bahn zur Arbeit fahren und auf ihrem Handy die ersten Erfahrungen mit Mr Green machen werden oft nicht wissen, wie klein die Bahnen einst begonnen haben.

Geschichte der S-Bahnen

Die ersten Bahnen die einen Nahverkehr darstellten, wurden bereits im 19. Jahrhundert in Berloin eingeführt. 1882 entstand die Berliner Stadtbahn, die bis heute fährt, allerdings als BVB. Im Jahr 1891 wurden auch die Preise von denen der Reichsbahn abgekoppelt, weil die nun Berliner Stadt-, Ring- und Vorortbahn genannten Linien wesentlich kürzere Strecken zurücklegten. Weiter Strecken entstanden in Hamburg, und mit dem 20. Jahrhundert begann auch die Elektrifizierung der S-Bahnen. Der Begriff selbst ist wohl um 1930 in Berlin entstanden. Heute ist die Elektrifizierung ebenfalls ein Kriterium für diese Form des Nahverkehrs. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Berliner Bahn zunächst in beiden Teilen der Stadt weitergeführt, erst nach dem Bau der Berliner Mauer mussten die Linien getrennt werden.

Bald bekam auch Stuttgart seinen eigenen Nahverkehr als S-Bahn und auch in Ostdeutschland wurden diese Systeme in Rostock, Magdeburg, Halle, Leipzig und Dresden eingeführt. In Gesamtdeutschland haben heute alle großen Städte eine S-Bahn, zum Beispiel München, Frankfurt, Wiesbaden, Köln, Hannover, Bremen, Nürnberg und sogar Freiburg.